Freitag, 8. Juli 2016

Spendenaktion Haus der Jugend - 1.050,- € und über 50 Brettspiele

BILD 1

Ein Gastbeitrag von Olli vom Ludo Liubice.

… zusammen mit dem TraveSpielerTreffen e.V. hat Ludo Liubice eine Spendenveranstaltung für das Haus der Jugend in der Stadtschule Travemünde veranstaltet. Obwohl die Versicherung den Brandschaden im Rahmen ihrer Möglichkeiten komplett übernimmt, wird das Haus der Jugend die aktuellen Spenden zur Umsetzung neuer Projekte nutzen, um sich nach der Sanierung noch umweltbewußter, barrierefrei, schöner und attraktiver zu präsentieren.
Wir sind von der hohen Summe positiv überrascht. Jeder Spendenbereich hat seinen Beitrag geleistet: Kuchen, Kaffee, Würstchen, Brettspielflohmarkt und der Kauf von Wiederholungswürfen der tollen Spiele, welche angeboten wurden.
Dem hohen Engegament unseres befreundeten Spielevereins TraveSpielerTreffen e.V. aus Neritz hatten wir auch die tolle Präsentation der Spiele zu verdanken…allein die Re-Rolls (Wiederholungswürfe) haben knapp 250,-€ eingespielt!

Große und kleine Gesten in der Vorbereitung haben die hervorangenden Spendensumme ermöglicht, so hatten wir kaum Ausgaben und die Einnahmen konnten somit fast 1:1 an Christine Jaacks-Mirow (1. Vorsitzende Haus der Jugend Travemünde e.V.) gegen 19:30 Uhr überreicht werden. Christine Jaacks-Mirow freute sich sehr und nahm nicht nur symbolisch den Check, sondern auch die 1.050€ in bar mit einem strahlenden Gesicht entgegen.
Ein Wermutstropfen bleibt jedoch: Die Beteiligung in Form von Besuchern, Spielern und somit Spendern war sehr gering. Mit 12 Tagen Planungsvorlauf konnten wir durch die lokale engagierte Presse zwar nur die Online-Kanäle bedienen, jedoch hätten wir uns deutlich mehr Präsenenz von Kindern und Eltern erhofft, für welche das Haus der Jugend ein zentrale Institution in Travemünde darstellt…wir können daher nur mutmaßen, was noch alles möglich gewesen wäre…
Diese Einschätzung wird unseren Erfolg aber in keiner Weise schmälern! Es hat Spaß gemacht! 1.050€ ist eine tolle Spendensumme! Über 50 Brettspiele gehen an das Haus der Jugend - Ziel erreicht!
Vielen Dank an alle Helfer im Vorwege und während der Veranstaltung!!! Klasse Job!!! (Olli)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen